Heute im TI: Edelweiss und Germania hoch im Kurs

Die ersten Sommerflugprogramme zeigen, wer die Profiteure des Wirbels um Air Berlin sind.

In diesen Tagen schalten die grossen Veranstalter ihre Sommerflugprogramme für 2018 frei. Hotelplan Suisse machte den Anfang – und setzt dabei voll auf Edelweiss. TUI Suisse und DER Touristik Suisse haben erst einen Teil ihres Programms publiziert, aber auch dort zeichnet sich ein klarer Trend in Richtung Edelweiss und Germania ab. Mehr zu den Strategien und Überlegungen der Veranstalter im TRAVEL INSIDE von heute.

Weitere Themen der aktuellen Ausgabe: 

  • Kreditkarten-Ärger: IATA-Resolution 890 sorgt für Kopfschütteln bei den Agenten
  • Alitalia-Manager David Fontanella im Interview zur schwierigen Situation
  • British Airways und Iberia lösen ihre Schweizer Büros auf – bleiben aber präsent
  • Die Schweizer Reisebüros sind digitaler, als es den Anschein hat
  • Die Ideen und Visionen des neuen Helbling-Chefs Michael Mettler
  • Die wichtigsten Erkenntnisse vom Swiss Travel Management Forum
  • Neue Ausgangslage für Virgin Atlantic

Heute im TRAVEL INSIDE français:

  • François Sancho über die neue Romandie-Strategie von DER Touristik Suisse
  • Cobalt Air sorgt für eine neue Verbindung zwischen Genf und Zypern
  • Die Finalisten für den Travel Personality Award Romandie stehen fest

Hier geht es zur aktuellen TRAVEL-INSIDE-Ausgabe [E-Paper]
Sie haben kein Abo? Eine Übersicht der Abo-Angebote finden Sie unter travelinside.ch/bestellcenter

Übrigens: Sie finden uns auch auf FacebookLiken Sie uns und treten Sie mit uns und der gesamten Schweizer Reisebranche in Kontakt!

Drucken