Heute im TI: Erster Schweizer Coup für Schauinsland Reisen

Der deutsche TO fliegt im Winter direkt von Zürich in die Karibik.

Seit knapp zwei Monaten vertritt Stefan Gutknecht den deutschen TO Schauinsland in der Schweiz. Nun erklärt er TRAVEL INSIDE, warum der sechstgrösste Flugreisenveranstalter Deutschlands in die Schweiz kommt und präsentiert seinen ersten Coup für den Schweizer Ableger: Vier Flüge im Winter von Zürich direkt in die Karibik.

Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe: 

  • Im Spotlight-Interview: Ex-STA-Chefin und jetzt COO bei Globetrotter Travel Services Caroline Bleiker.
  • Immer weniger Lehrlinge: Der Reisebranche geht der Nachwuchs aus.
  • Sommerleute-Tour: TI zu Besuch bei den Reiseprofis im Berner Oberland.
  • Ex-Swissair-Manager Peter Wiesner und sein Mitwirken bei Bangkok Airways.
  • Seit 25 Jahren dabei: Das Basler Reisebüro Pink Travel im Porträt.
  • Shop im Shop: Die Kuoni-Filiale in Interlaken teilt sich die Verkaufsfläche mit einer Papeterie.
  • So läuft das Krisenmonitoring bei den TO ab.

Hier geht’s zur aktuellen TRAVEL-INSIDE-Ausgabe. Sie haben kein Abo? Eine Übersicht der Abo-Angebote (Print, Premium und E-Paper) finden Sie unter travelinside.ch/bestellcenter.

Drucken