Heute im TI: Martin Wittwer über 20 Jahre TUI und seinen Nachfolger

TRAVEL INSIDE blickt mit dem Noch-TUI Suisse-Chef zurück – und in die Zukunft.

Nur noch zwei Wochen ist Martin Wittwer als CEO von TUI Suisse im Amt. Was er ab dem 1. März macht und was sein Auftritt auf dem «Heissen Stuhl» am Swiss Travel Day vom letzten Oktober mit seinem Abgang zu tun hat, erzählt er im grossen Interview.

Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe:

  • Roger Müller, CCO Interhome, über den Einfluss von Airbnb auf das Ferienwohnungsgeschäft.
  • Coronavirus: Keine andere Branche geht so routiniert mit Krankheitserregern um wie die Cruise-Industrie.
  • Die G3 Hotelplan, DER Touristik und TUI Suisse über ihren Umgang mit der Epidemie.
  • Hotelplan Suisse eröffnet seine erste Filiale in Locarno.
  • Die Schweizer Ferienmessen verlegen nächstes Jahr ihre Daten. Eine Herausforderung für Veranstalter und Aussteller.
Im TI français:
  • Air Sénégal: Im Juni geht es drei Mal wöchentlich von Genf nach Dakar.
  • Der Busunternehmer Buchard Voyages legt für den Sommer wieder Mallorca-Flüge ab Sitten auf.
  • Manta Voyages zieht Bilanz und blickt aufs neue Jahr.
  • Ethiopian Airways überlegt sich Flüge nach Zürich
  • Hotelplan startet mit neuen Katalogen in der Romandie.

Hier geht’s zur aktuellen TRAVEL-INSIDE-Ausgabe. Sie haben kein Abo? Eine Übersicht der Abo-Angebote (Print, Premium und E-Paper) finden Sie unter travelinside.ch/bestellcenter (TI)

Drucken