Heute im TI: Neue Trends bei den City-Zielen

Die Berichterstattung und die Massnahmen gegen den «Overtourism» zeigen langsam Wirkung.

Die Negativ-Schlagzeilen über den sogenannten «Overtourism» machen sich langsam bemerkbar. In der TI-Umfrage verlieren Massenziele wie Venedig oder Barcelona bei den Schweizer Veranstaltern an Boden. Was im Trend liegt, lesen Sie im  TRAVEL INSIDE von heute.

Weitere Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Jonas Walter verlässt die Star Alliance
  • Wir haben noch Fragen zu Germania Flug
  • Was planen Laudamotion und ihr CEO Andreas Gruber in Zürich?
  • So geht es John Stewardson und Africa Design Travel 
  • Kolumbienentdecken.ch: Reiseunternehmen mit wertvollem Auftrag

Heute im TI français:

  • Die Romandie strukturiert die üKs um
  • Die Frühbucher-Situation bei den Westschweizer TOs
  • Vereinigung der Tourismuswelt an der Fitur
  • Hotelplan und Travelhouse sind bereit für den Sommer

Hier geht es zur aktuellen TRAVEL-INSIDE-Ausgabe [E-Paper]
Sie haben kein Abo? Eine Übersicht der Abo-Angebote finden Sie unter travelinside.ch/bestellcenter

Übrigens: Sie finden uns auch auf FacebookLiken Sie uns und treten Sie mit uns und der gesamten Schweizer Reisebranche in Kontakt!

Drucken