Heute im TI: Swiss-Verkausfchef Jürg Christen über die neue Vertriebswelt

Die «alte Distributionswelt» mit den 26 Buchungsklassen gehört bald der Vergangenheit an. Aber: «Jeder kann alles buchen – auch in Zukunft».

Die neue Vertriebswelt bei der Swiss nimmt immer mehr Form an. Wobei die Strategie hierbei nach wie vor zu reden gibt, wie Jürg Christen, Head of Sales Switzerland, feststellt: «Wir haben sicher nicht alles perfekt gemacht, aber wir haben dazugelernt.» Mittlerweile verzeichne Swiss aber einen «guten Anstieg» an Buchungen über die NDC-Kanäle. Im grossen Interview äussert sich der Verkaufschef über die Zusammenarbeit mit dem Trade, ob es die GDS noch braucht, wie Swiss die Reisebüros bei der NDC-Anbindung finanziell unterstützt sowie über das leidige Thema ADM.

Weitere Themen der aktuellen Ausgabe:

  • «Unglückliche Umstände»: Was ist eigentlich los bei Germania?
  • Klima-Debatte: Wie der «Greta-Effekt» die Sprachreiseanbieter beeinflusst
  • Trend bei Geschäftsreisen: First Class fliegen wird massiv teurer
  • Andreas Stehrenberger, Managing Director Airplus International AG, im Interview
  • Über 40 Jahre Holiday Maker Tours: das Portrait
  • Schleswig-Holstein im Hoch: Der Norden zieht bei den Schweizern

Hier geht’s zur aktuellen TRAVEL-INSIDE-Ausgabe. Sie haben kein Abo? Eine Übersicht der Abo-Angebote (Print, Premium und E-Paper) finden Sie unter travelinside.ch/bestellcenter

Übrigens: Sie finden uns auch auf FacebookLiken Sie uns und treten Sie mit uns und der gesamten Schweizer Reisebranche in Kontakt!

 

Drucken