Heute im TI: Was die Branche über die ITB-Absage denkt

75 Prozent der Leserinnen und Leser finden es richtig, dass die grösste Tourismusmesse der Welt abgeblasen wurde.

Kostspielig, zu kurzfristig, aber generell dennoch die richtige Entscheidung. Doch welche Auswirkungen hat die ITB-Absage auf die TO und wie werden die abgesagten Termine kompensiert? TRAVEL INSIDE hat sich in der Branche umgehört.

Weitere Themen in der aktuellen Ausgabe:

  • ERV-CEO Jan Kundert erklärt, was versichert ist – und was nicht.
  • DER Touristik Suisse endlich in der Gewinnzone: Doch ohne die enormen Marketinganstrengungen wäre es wohl schwierig geworden.
  • Kim Zürcher, Product Manager Israel bei Let’s go Tours über die neuste Destination in der Let’s go-Welt.  
  • Aranui Cruises baut ein zweites Schiff für Polynesien.
  • Ferienland Grossbritannien nach dem Brexit: So geht es weiter.

Hier geht’s zur aktuellen TRAVEL-INSIDE-Ausgabe. Sie haben kein Abo? Eine Übersicht der Abo-Angebote (Print, Premium und E-Paper) finden Sie unter travelinside.ch/bestellcenter (TI)

Drucken