Diese Woche im TI: «Wir sehen uns definitiv als Technologieführer»

Dieter Rumpel, DACH-Chef von Travelport, sieht noch Wachstumschancen.

Travelport will bei jeder Buchung dabei sein, sagt der DACH-Chef des Travel-Tech-Unternehmens Dieter Rumpel im Interview mit TRAVEL INSIDE. Travelport sei auch nicht mehr ein reiner GDS-Provider, sondern eine Plattform, die Content aus verschiedensten Quellen aggregiert. «Es geht um Effizienzsteigerung im Reisebüro, insbesondere um die Automatisierung manueller Prozesse zur Steigerung der Qualität, für höhere Kundenzufriedenheit und natürlich zur Kostensenkung.», sagt Rumpel.

Weitere Themen der aktuellen Ausgabe: 

  • Verda Birinci-Reed übernimmt auch die Spezialisten bei DER Touristik Suisse
  • Flughafen Zürich: Was der Airport gegen das drohende Verspätungschaos tut
  • Johannes Reck schaut im Spotlight-Interview zurück auf zehn Jahre Getyourguide
  • Prüft der Garantiefonds wirklich die richtigen Zahlen?
  • Nick Eugster von Music Cruises liebt Entertainment – er ist ein Hansdampf in allen Gassen
  • So vereint das Royal Sands in Koh Rong, Kambodscha, Luxus und Ökologie
  • Mallorca: Neue Benimmregeln für Touristen

Hier geht’s zur aktuellen TRAVEL-INSIDE-Ausgabe. Sie haben kein Abo? Eine Übersicht der Abo-Angebote (Print, Premium und E-Paper) finden Sie unter travelinside.ch/bestellcenter

Übrigens: Sie finden uns auch auf FacebookLiken Sie uns und treten Sie mit uns und der gesamten Schweizer Reisebranche in Kontakt!

Drucken