Juerg Siegenthaler wechselt zu Checkport

Neu ist er zuständig für die Lounges und die Covid-Test-Center.
Juerg Siegenthaler. ©Checkport

Juerg Siegenthaler ist neu im Management der Swissport-Tochtergesellschaft Checkport Schweiz AG. Er übernahm am 1. Oktober die Geschäftseinheit ‚Prime Services, Assistance und B2C‘. Damit ist er für den Betrieb und die Weiterentwicklung der Aspire Lounges, der Covid-Test-Center am Flughafen Zürich sowie der Covid Travel Helpline und des Fachbereichs Flughafenbetreuung bei Swissrepat zuständig.

Zuvor war Juerg Siegenthaler sechs Jahre lang als Vice President Passenger Services bei Swissport am Standort Zürich Flughafen tätig. Dabei war er für die strategische Entwicklung und das Prozess Management seines Bereichs verantwortlich. Begonnen hat Juerg Siegenthaler seine Karriere bei der damaligen Swissair, wo er während 24 Jahren in verschiedenen Funktionen und später in leitenden Positionen in der Logistikbranche sowie in der internationalen Hotellerie tätig war. (TI)