Mit Asia 365 unterwegs in Japan

Die Studienreise von Asia 365 startete im pulsierenden Tokio und führte weiter in die japanischen Alpen.
©Asia 365

Dort genoss man die zuvorkommende japanische Gastfreundschaft während eines Ryokanaufenthalts (traditionelles Gasthaus). Rasant ging es weiter mit dem Shinkansen-Schnellzug in die ehemalige Kaiserstadt Kyoto. Diese erkundeten die Reiseprofis per Fahrrad und durften eine echte Maiko, eine angehende Geisha, treffen. Nach einem Aufenthalt in einer Tempelunterkunft in Koyasan tauchte die Gruppe ins Shoppingmekka Osaka ein. Zurückfliegen durfte die Gruppe mit dem ersten Swiss-Flug ab Osaka nach Zürich. 2. Reihe von links: Petra Cahannes (Capricornreisen), Jane Lehner (Kuoni St. Gallen), Jacqueline Holenstein (Kuoni Bellevue Zürich), Mirjam Abächerli (Asia 365), Katja Canonica (Kuoni Lugano) Barbara Mösching (Kuoni Biel), Deborah Wyss (Kuoni Zug), Janine Rentrop (JNTO / Panta Rhei), Esther Ziegler (Premium Specialists), Pascal Hug (Swiss International Air Lines), Michiyo Tsuji. 1. Reihe von links: Laetitia Stamm (Asia 365), Saphira Koradi (Asia 365), Maki Kusano.

Drucken