NCL startet reduziertes Programm im Juli

Zwei Schiffe werden in der Karibik fahren, eines in Griechenland.
Norwegian Joy

Norwegian Cruise Line (NCL) will ihre Kreuzfahrten ab dem 25. Juli 2021 mit neuen Routen in Europa und der Karibik wieder aufnehmen. Der Betrieb wird mit reduzierter Kapazität auf drei der 17 Schiffen, Norwegian Jade, Norwegian Joy und Norwegian Gem, gestartet.

Auf dem Programm stehen diesen Sommer neue siebentägige Kreuzfahrten rund um die griechischen Inseln auf der Norwegian Jade ab Athen (Piräus) ab dem 25. Juli 2021. Die einwöchigen Karibik-Routen starten ab dem 7. August 2021 ab Montego Bay (Jamaika) auf der Norwegian Joy, oder ab dem 15. August 2021 ab Punta Cana (La Romana), Dominikanische Republik, auf der Norwegian Gem.

Alle Passagiere, die bis zum 31. Oktober 2021 mit NCL auf Kreuzfahrt gehen, müssen vollständig geimpft und getestet sein, bevor sie eines der Schiffe betreten. Über die Hygiene- und Sicherheitsprotokolle für Kreuzfahrten mit Einschiffungsterminen ab dem 1. November 2021 wird später entschieden.

zu treffen. Wir werden weiterhin unsere Hygiene- und Sicherheitsprotokolle evaluieren und uns auf die Wissenschaft und unseren Expertenrat verlassen, wenn wir Entscheidungen treffen und unsere Richtlinien und Verfahren weiterentwickeln“, sagt Sommer.

Die neuen Karibik-Routen bieten jeweils zehn bis elf Stunden Zeit im Hafen. Jede Reise beinhaltet vier verschiedene Häfen und nur zwei Tage auf See. Darüber hinaus können Gäste, die ab Montego Bay, Jamaika, auf der Norwegian Joy reisen, Harvest Caye besuchen, das private Resort der Reederei in Belize. Bei den Fahrten um die griechischen Inseln sind acht bis neun Stunden Liegezeit im Hafen vorgesehen.

Alle Juli- und August-Reisen an Bord der Norwegian Breakaway, Dawn, Escape, Getaway, Sky, Spirit, Star und Sun sind dagegen storniert. Auch die Reisen an Bord der Norwegian Epic bis zum 1. September 2021 und der Norwegian Pearl bis zum 7. November 2021 sind gestrichen.

Die temporäre «Peace of Mind»-Stornorichtlinie gilt für Buchungen bis zum 30. April 2021 eine Kreuzfahrt buchen und Einschiffungen bis zum 31. Oktober 2021. Damit kann man die Kreuzfahrt bis 15 Tage vor Abfahrt zu stornieren und erhält eine vollständige Rückerstattung in Form einer Gutschrift für eine spätere Kreuzfahrt bis zum 31. Dezember 2022. (TI)