NDC-Buchungen über «Amadeus All Fares»

Ab sofort steht das Buchungstool «Amadeus All Fares» kostenfrei zur Verfügung.

Amadeus All Fares ermöglicht neu den Reisebüros die Suche, den Vergleich und die Buchung von Flugangeboten sowohl aus GDS- als auch Non-GDS-Quellen und damit künftig auch für NDC-Angebote. In Zukunft fallen für das Tool somit keine lizenz- oder suchbezogene Gebühren mehr an.
Für Reisebüros besteht dann die Möglichkeit, NDC-Buchungen über Amadeus All Fares durchzuführen. Ab sofort steht das Buchungstool kostenfrei zur Verfügung. So können sich Reisebüros bereits damit vertraut machen. Die neuen Funktionen beinhalten unter anderem:
• Neue Suchoptionen wie die Kalenderanzeige, die die Ergebnisse der Tarifsuche in einer übersichtlichen Matrix anzeigt. So lässt sich der beste Tarif für den Kunden mit wenigen Klicks finden und buchen.
• Klares und leicht verständliches grafisches Format, in dem alle Leistungen, die in einem Tarif enthalten sind, angezeigt werden.
• Anzeige von Upsell-Optionen, mit denen Reisebüros Angebote personalisieren und neue Ertragsmöglichkeiten nutzen können.
Im Rahmen des Swiss Travel Days am 24. Oktober 2019 wird Amadeus eine Informations-Session zu den NDC-Updates und Amadeus Value Hotels durchführen – Letzteres bietet Zugang zu Nettoraten von rund 220 000 Hotels auf der ganzen Welt, auf die Reisebüros ihre eigene, selbst festgelegte Marge erheben können.

ES

Drucken