Neue Formel für Wanderreisen mit Baumeler

Zwei freie Tage pro Woche bleiben zur freien Verfügung.
©iStock.com/AlexanderNikiforov
©iStock.com/AlexanderNikiforov

Im 60. Jahr ihres Bestehens hat Baumeler Reisen eine neue Formel für Wanderferien kreiert. Im Katalog «Wandern und Trekking» 2020 steht das Angebot «Baumeler Flex» für die vier Destinationen Algarve, Madeira, Kreta und Veneto, wo das Erlebnis Gruppenreise beschnuppert und mit individuell gestaltbaren Tagen kombiniert werden kann.

«Individualität liegt im Trend, das hören wir sowohl von Kunden als auch von unseren Reiseleitern. Viele unserer Gäste wünschen sich auf ihrer Reise mehr Freizeit. Sei es zum Entspannen mit einem guten Buch, fürs Dolcefarniente am Strand, zwecks gemütlichen Stadtbummels oder um mal ein Nachtessen in Zweisamkeit zu geniessen,» erklärt Daniela Rupp, Baumeler-Produktmanagerin für Wander- & Trekkingreisen.

Diese Kundenwünsche sind in die neue Reiseformel eingeflossen: Eine organisierte Wanderwoche, die aber nicht für jeden Tag ein Programm vorsieht. Die zwei freien Tage innerhalb der einwöchigen Touren gestalten die Gäste nach Lust und Laune. Je nach Reise bietet Baumeler aber auch da optionale Ausflüge an. Und selbstverständlich geben die Reiseleiterinnen gerne Tipps für sportliche, kulturelle oder einfach erholsame Momente am Ferienort. Die Durchführung ist ab zwei Teilnehmern garantiert. (TI)

Drucken