Nordland-Kreuzfahrten: Costa legt Flüge ab Zürich nach Rostock auf

Vom 26. Mai bis zum 1. September 2017 geht es mit der Germania wöchentlich nonstop von Zürich nach Rostock und weiter nach Warnemünde.

Costa Kreuzfahrten bietet künftig exklusive Flüge zwischen der Schweiz und dem Abfahrtshafen der Costa Favolosa im norddeutschen Warnemünde an. Die Strecke nach Rostock wird von Germania Fluggesellschaft aus Deutschland geflogen, wobei Germania Flug AG Codeshare-Plätze auf diesen Flügen über ihre Webseite verkauft. Vom 26. Mai bis 1. September 2017 fliegen die Passagiere nonstop von Zürich nach Rostock-Laage, von wo sie zu ihrem Schiff gebracht werden.

Ab Warnemünde geht es in der siebentägigen Kreuzfahrt «Land der Wikinger» über die dänischen Städte Aarhus und Kopenhagen entlang des schwedischen Festlands in die norwegischen Städte Kristiansand, Bergen, Hellesylt und Geiranger. Anschliessend reisen die Gäste zurück nach Warnemünde, wo sie mit dem Flugzeug in die Heimat gebracht werden.

Die insgesamt 15 Verbindungen werden mit 148-plätzigen Flugzeugen des Typs
B-737 von Germania durchgeführt. Die Flüge finden jeweils freitags und sonntags statt, wobei die Flugzeiten auf die Abfahrtszeiten der Costa Favolosa abgestimmt werden. 20 Kilo Gepäck und 8 Kilo Handgepäck sind pro Person im «Fly & Cruise»-Paket von Costa enthalten ebenso wie die Fahrt vom Flughafen zum Hafen und zurück.

Drucken