Qatar Airways startet Codeshare mit der Deutschen Bahn

Die Partnerschaft bietet den Passagieren nahtlose Verbindungen von und zu acht Zielen innerhalb des DB-Schienennetzes.

Die Fluggesellschaft gab gestern ihre Codeshare-Partnerschaft mit der Deutschen Bahn bekannt. Demnach können Qatar Airways Reisende über das Frankfurter Gateway der Airline in Deutschland Zugverbindungen zu den Städten Stuttgart, Nürnberg, Hannover, Leipzig, Köln, Düsseldorf, München und Hamburg nutzen.

Ebenso offeriert Emirates seinen Kunden in Verbindung mit einem Flugticket und Reisestart in Deutschland kostenlose Zugverbindungen mit der Deutschen Bahn in die Metropolen München, Düsseldorf, Hamburg und Frankfurt.

Derzeit stehen bei Qatar 35 wöchentliche Flüge zwischen Doha und Frankfurt, München und Berlin auf den Flugplan. Hinzukommen zwei tägliche Flüge von Frankfurt und München und ein täglicher Flug von Berlin.

«Dieses Codeshare-Abkommen zwischen Qatar Airways und der Deutschen Bahn stärkt die Verbindungen zwischen Deutschland und Katar weiter. Wir haben eine deutlich wachsende Nachfrage zwischen Deutschland und Katar und darüber hinaus festgestellt. Unsere neuen Codeshare-Destinationen erfüllen nicht nur diese Nachfrage, sondern bieten unseren Passagieren einen Service  in Doha und von Dutzenden von Destinationen weltweit zu neuen aufregenden Orten, die es in Deutschland zu erkunden gilt», so Akbar Al Baker, Qatar Airways Group Chief Executive.(TI)

Drucken