Sonja Zöchling Stucki ist Mediensprecherin des Jahres

Die Kommunikationschefin des Flughafens Zürich heimst diese Auszeichnung bereits zum fünften Mal ein.
© Flughafen Zürich

Sonja Zöchling Stucki, Kommunikationschefin der Flughafen Zürich AG, wurde vom Magazin «Schweizer Journalist» zur Mediensprecherin des Jahres 2019 gewählt. Es ist bereits ihr fünfter Titel als beste Pressefrau des Jahres. Sie wurde bereits 2011, 2013, 2014 und 2018 dafür ausgewählt. Dieses Jahr wurden 122 Medienstellen wichtiger Schweizer Unternehmen, Behörden, Parteien und Verbänden von einem Panel von News- und Fachjournalisten bewertet.

Mit ihrem fünften Titel schafft Zöchling Stucki, was bisher keiner ihrer Kollegen aus einem anderen Unternehmen geschafft hat. Zur Auszeichnung sagt sie: «Ich freue mich einfach mega, dass die Medienschaffenden mein Team und mich wiedergewählt haben.» Man verdanke den Erfolg ganz besonders auch der hervorragenden internen Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen und dem Rückhalt der Geschäftsleitung, so Zöchling Stucki. CEO Stephan Widrig sieht es auch so: «Ich gratuliere Sonja Zöchling Stucki im Namen des ganzen Unternehmens herzlich zu dieser Auszeichnung. Sie ist mit ihrer Arbeit ein Vorbild für uns alle!». (TI)

 

Drucken