Ex-Knechtler mit neuem Nordamerika-Veranstalter

Die Produkte von Go2travel sind seit Anfang November 2021 zum Verkauf bereit.
Die beiden Nordamerika-Profis Michael Bötschi und Robin Engel. © Go2travel GmbH

Vor Corona waren Robin Engel und Michael Bötschi Produkt Manager bei Knecht Reisen – jetzt starten sie mit ihrem eigenen Veranstalter «Go2travel» durch und wollen sich mit der neuen Firma als Nordamerika-Spezialisten im Schweizer Reisemarkt etablieren.

Zeitlich abgestimmt auf die Grenzöffnung der USA, lancieren die zwei Jung-Unternehmer einen neuen, unabhängigen Reiseveranstalter. Die Webseite ist seit dem 8. November 2021 ebenfalls online.

Während Bötschi sich der Abwechslung in den USA verschrieben hat, fühlt sich Engel mehr in Kanada zuhause. Das Produkt deckt also im Bereich Destinationen gesamt Nordamerika ab und will vor allem Individualreisende im Mietwagen oder Camper ansprechen.

Der Vertrieb soll vor allem via Reisebüropartnern vonstatten gehen. Ein Kommissionsmodel wurde bereist aufgesetzt; Reisedokumente würden zudem für jeden Kunden flexibel zusammengestellt und individuell nach Leistungsumfang verrechnet.

Für den Start haben sich die beiden Unternehmer zudem zusammen gesetzt und einen Podcast mit Reisetipps kreiert, der auf der Webseite des Veranstalters und über alle gängigen Portale zu hören ist. (TI)