Gruppenreisen mit Experten und Golf-Professionals

Der neue Golfkatalog von Knecht Reisen und House of Swiss Golf.
©Knecht Sportreisen

Dieser Tage erscheint die fünfte Auflage des gemeinsamen Programms von House of Swiss Golf und des Sportreisespezialisten Knecht Reisen «birdie-traveller by Knecht Reisen». «Erstmals haben wir für unsere Kunden drei exklusive ‹Signature›-Reisen zusammengestellt. Zwei führen in die Heimat des Golfsports – Schottland – die dritte nach South Carolina. Golfen im Südosten der USA ist ein echter Geheimtipp», sagt Marco Nuzzo von Knecht Reisen. «Unsere Experten und Golf-Professionals begleiten Spielerinnen und Spieler zu den attraktivsten Golf-Zielen der Welt.» Neben bekannten und beliebten Destinationen wie die spanischen Costa Ballena und Costa Brava, die Algarve in Südportugal, Apulien oder Marrakesch präsentieren die Spezialisten einige Neuheiten. So stehen Golf und Kultur in Slowenien, die norditalienische Region Gardasee, Bad Griesbach in Niederbayern oder ein Newcomer unter Golf-Reisezielen – Bulgarien – erstmals zur Auswahl im «birdie-traveller by Knecht Reisen» Sortiment.

Golfferien mit kulturellen Highlights

Sport steht auf den Reisen im Mittelpunkt. Daneben lernen Teilnehmende aber die Reiseziele auch abseits der Greens kennen. Kultur, kulinarische Spezialitäten und Wein gehören ebenso dazu wie 18 Loch, Abschlag und Hole in One. «Ein Augenmerk können zum Beispiel kulturelle Höhepunkte des jeweiligen Landes sein oder die Kulinarik einer bestimmten Region», erläutert Nuzzo. «Auf unseren Rundreisen verbinden wir verschiedene Attraktionen auf einem einzigen Trip und bieten Reisenden so ein attraktives und abgerundetes Programm.» Wer am eigenen Spiel feilen möchte, ist in den Trainingswochen gut aufgehoben. Unter fachkundiger Anleitung erfahrener Pros verbessern Teilnehmende ihre Technik und mentalen Fähigkeiten. «Und wer noch keine Vorkenntnisse hat, kann seine Begeisterung fürs Golfen in einer speziellen Anfängerwoche entdecken», sagt Nuzzo.

Laut Nuzzo bietet die enge Verbindung von House of Swiss Golf und Knecht Reisen einen grossen Vorteil für die Kunden. «Unsere Kooperation ist eine ideale Ergänzung von riesigem Golf-Know-how und Top-Beratung und Rundumservice von den Reisespezialisten. Unsere Kundinnen und Kunden können sich darauf verlassen, dass wir ihre Trips bis ins letzte Detail planen.» Golfreisen aus dem aktuellen «birdie traveller by Knecht Reisen»-Katalog sind buchbar im House of Sport von Knecht Reisen. (TI)