Bbacksoon: Jetzt können auch Deutsche und Österreicher spontan verreisen

Regelmässige Buchungsanfragen führten nach dem Start in der Schweiz zum weiteren Ausbau.
bbacksoon
Foto: zVg

Nach dem Start in der Schweiz im Frühling 2016 reagiert der Spontanreisen-Anbieter Bbacksoon (der heute übrigens auch am Swiss Travel Day einen Auftritt hat) auf die anhaltende Nachfrage und macht die Angebote auch aus Deutschland und Österreich buchbar.

Wie in einer Medienmitteilung zu lesen ist, hätten regelmässige Buchungsanfragen aus Deutschland und Österreich zu diesem Schritt geführt. Seit September 2016 können die Angebote nun auch aus diesen Ländern gebucht werden. Ein weiterer Grund für den Ausbau waren Gutscheinkäufe von Schweizer Kunden, welche diese an Freunde, Verwandte und Bekannte in Deutschland und Österreich verschenkten. Zudem sei der Markt für Reiseunternehmen, speziell in Deutschland, zwar gross, doch eine direkte Konkurrenz zu Bbacksoon sei nicht vorhanden, wie abschliessend zu lesen ist.

Wer auf Bbacksoon.com eine Reise bucht, erfährt erst kurz vor Abreise, wohin die Reise führt und wo übernachtet wird. Die Reiseunterlagen werden in der Regel nämlich erst am Vorabend der Abreise elektronisch zugestellt.

Drucken