Bruno Gutmann ersetzt Patrick Stomeo bei Hotelplan Suisse

Ausserdem wird der Kreuzfahrten-Bereich neu ins Departement «Dyna & Packages» unter der Leitung von Nicole Pfammatter integriert.
© Valeriano Di Domenico

Bruno Gutmann, bisher Specialist Flight Contracting Hotelplan Suisse, wird per 1. Juli 2019 die Nachfolge von Patrick Stomeo als Head Flight Management bei Hotelplan Suisse antreten. Gutmann arbeitet bereits seit über 30 Jahren in verschiedenen Funktionen beim TO. Stomeo werde bis Mitte Juli 2019 für eine reibungslose Übergabe sorgen, teilt das Unternehmen mit. Die Nachfolgesuche für den Bereich Flugverträge ist eingeleitet worden.

Zudem wird per 1. Mai 2019 der Kreuzfahrten-Bereich neu ins Departement «Dyna & Packages» unter der Leitung von Nicole Pfammatter integriert. Dadurch werden sämtliche Angebote, die unter der Marke Hotelplan vertrieben werden, im gleichen Touroperating-Bereich zusammengefasst. Weiterhin sind Schiffsreisen auch bei Migros Ferien und im Premium-Bereich bei Globus Reisen buchbar.

«Wir bedanken uns bereits heute ganz herzlich bei Patrick Stomeo für sein grosses Engagement bei Hotelplan Suisse. Gleichzeitig freuen wir uns, mit Bruno Gutmann einen idealen internen Nachfolger mit langjähriger Erfahrung im Flug-Business gefunden zu haben und wünschen ihm viel Freude für seine neue Herausforderung», sagt Nicole Pfammatter. «Ebenfalls freue ich mich, das gesamte Kreuzfahrten-Team unter der Leitung von Marco Strub, Head Cruises, in unserem Departement willkommen zu heissen.» (TI)

Drucken