Erfolgreiche Lernende bei Hotelplan Group

Teilweise sogar mit Bestnoten haben die Lernenden von Hotelplan Group das QV abgeschlossen.
Chiara Fierro, Verkaufsberaterin Hotelplan St. Magrethen, hat die Branchenprüfung als Beste der gesamten Deutschschweiz abgeschlossen.

22 Lernende der Hotelplan-Gruppe – mit den Geschäftseinheiten Hotelplan Suisse, Hotelplan Group und BTA First Travel – haben das Qualifikationsverfahren bestanden.

Die Beste in der ganzen Deutschschweiz

Besonders erfolgreich war Chiara Fierro, Verkaufsberaterin Hotelplan St. Magrethen (Bild). Sie hat die Branchenprüfung als Beste der gesamten Deutschschweiz abgeschlossen. Ebenso erfolgreich war Cayla Kägi, Lernende Hotelplan Suisse Hauptsitz. Sie erreichte einen eidgenössischen Rang im M-Profil mit der Abschlussnote 5.4. Auch in der Romandie gehören zwei Lernende von Hotelplan Suisse zu den Besten ihres Jahrganges. So haben Naomi Turin, Verkaufsberaterin Hotelplan Romanel-sur-Lausanne, und Marie Giroud, Lernende Tourisme Pour Tous, die Branchenprüfung als Zweit- respektive Drittbeste abgeschlossen. «Herzliche Gratulation an alle Lernende», sagt Thomas Knöpfel, Leiter Berufsbildung Hotelplan Group. «Allen Berufs- und Praxisbildnern möchten wir zudem danken. Ohne ihren Einsatz während der letzten Jahre wären die Lernenden jetzt nicht da, wo sie heute stehen», ergänzt er.

Weiterhin bei Hotelplan Group beschäftigt

Die Mehrheit der Absolventinnen und Absolventen wird Hotelplan Group erhalten bleiben. Sie haben sich entschieden, ihr «richtiges» Berufsleben in einem der verschiedenen Unternehmen der Hotelplan-Gruppe zu beginnen. «Wir freuen uns, dass 19 Lehrabgänger weiterhin für die Hotelplan-Familie tätig sein werden», sagt Thomas Stirnimann, CEO Hotelplan Group. (TI)

Drucken