Es läuft bei Let’s go Tours

Als besondere Unterkunft wartet die Eco-Lodge L’Ermitage d’Akchour.
© Let’s go Tours

«Es ist ein absolutes Marokko- Jahr. Im Frühling gab es einige Engpässe mit Verfügbarkeiten und so wird es auch im Herbst sein. Aber mit etwas Flexibilität und Geduld finden wir immer noch etwas Passendes », sagt Manuela Modena- Zahnd, Product Manager Morocco & Maldives bei Let’s go Tours.

NEU GIBT ES mit der Wanderung «Cap Sim & Sidi Kaouki» einen zusätzlichen Ausflug ab Essaouira. Entlang der Atlantikküste geht es Richtung Süden, vorbei an kleinen, malerischen Fischerdörfern und geheimen Surfspots. Die Wanderzeit beträgt rund 5,5 Stunden. Zu den Geheimtipps von Manuela Modena- Zahnd gehört das L’Ermitage d’Akchour. Diese Eco-Lodge liegt in die Natur eingebettet direkt im Nationalpark Talassemtane. Dieser befindet sich ca. 30 km von Chefchaouen entfernt, erstreckt sich über 600 km2 und verfügt über dichte Wälder, spektakuläre Felslandschaften, Wasserfälle, Höhlen und beheimatet über 100 verschiedene Vogelarten und 37 Arten von Säugetieren. Die Lodge bietet u.a. Natur-Pools. Für Aktive bietet die Unterkunft Wanderungen, Klettern, Canyoning, Yoga, Meditation, Kochkurse und ein Kreativ-Atelier für Kinder an. Im Hotel wird kein Alkohol serviert und es gibt kein Internet.

FAE

Drucken