Etihad und Amadeus gehen Hand in Hand

Die Golfairline hat einen mehrjährigen Vertrag zur digitalen Umgestaltung unterzeichnet.
©etihad

Etihad Airways wird nach der Unterzeichnung eines mehrjährigen Vertrags mit Amadeus eine umfassende digitale Transformation starten. Im Rahmen der Vereinbarung wird die Golfairline die vollständige Amadeus Altéa Suite implementieren, einschliesslich der Lösungen für Web-Buchungen, Revenue Management und Merchandising, Datenmanagement und Passagierservice.

Laut der Fluggesellschaft werden sie in den kommenden Jahren an die Bedürfnisse von Etihad angepasst und die Erfahrungen von Gästen, Mitarbeitern, Reisebüros, Etihad-Guest-Mitgliedern und Firmenkunden verbessern.

Für Gäste werde es neue Web- und Mobilkanäle geben, die von der «Amadeus Digital Experience Suite» unterstützt werden und ein möglichst einfaches Benutzererlebnis für den Kauf von Flugtickets und die Verwaltung von Buchungen bieten. Fortschrittliche Retailing-Funktionen würden gemeinsam mit Hilfe von maschinellem Lernen entwickelt werden, um den Gästen massgeschneiderte Angebote zu machen und ihr Reiseerlebnis zu personalisieren.

Zur Modernisierung der Vertriebskapazitäten über alle Kanäle hinweg hat sich Etihad auch für «Amadeus Altéa NDC» entschieden und wird mit Amadeus daran arbeiten, den Gästen personalisierte Reiseangebote zu unterbreiten. Etihad wird Amadeus Reiseverkäufern ihre gesamte Palette an NDC-Angeboten zur Verfügung stellen, so dass Agenten einen transparenteren Überblick über die Besonderheiten des Etihad-Produkts und die Zusatzleistungen haben werden.

Darüber hinaus wird die Fluggesellschaft die ‚Altéa Departure Control Customer Management-Komponente‘ der Suite implementieren, die Gäste in Echtzeit mit personalisierten Benachrichtigungen über Angebote, Services und Flugänderungen versorgt.

«Mit Amadeus als Partner können die Gäste von Etihad Airways bei der Buchung und Verwaltung ihrer Flüge die bestmögliche Nutzererfahrung geniessen und ihre Reise in einem noch nie dagewesenen Masse individuell gestalten. Etihad freut sich auch darauf, NDC als eine Möglichkeit voranzutreiben, Branchenpartnern eine viel umfassendere, relevantere und dynamischere Auswahl zu bieten. Amadeus ist der perfekte Partner, diese Strategie zu unterstützen», sagt Mohammad Al Bulooki, Chief Operating Officer bei Etihad. (TI)