Gratulation! 32 Lernende von DER Touristik Suisse bestehen QV

Am 2. August 2019 beginnen 29 Schulabgänger in mehreren Berufsfeldern ihre Ausbildung.
©DER Touristik Suisse

32 Lernende von DER Touristik Suisse haben das Qualifikationsverfahren (QV) bestanden. Die Nachwuchstouristiker können sich nun über den erfolgreichen Abschluss ihrer Berufslehre freuen – TRAVEL INSIDE gratuliert herzlich! 15 Lehrabgänger setzen ihren Weg bei DER Touristik Suisse fort: Sie treten im Anschluss an ihre Ausbildung eine Festanstellung im Vertriebsnetz, im Service Center, bei Railtour, Manta sowie Kontiki an.

Zehn Absolventen haben die Organisation einer Abschlussreise gleich selber in die Hand genommen und Berlin nicht nur aus privatem, sondern auch aus beruflichem Interesse besucht: Der Besuch des Concept Stores der DER Reisebüros und das Kennenlernen seiner innovativen Beratungsangebote bildete ein Highlight der Reise (siehe Bild).

Insgesamt 120 Lernende bei DER Touristik Suisse

Die Ausbildung junger Talente geniesse für die DER Touristik Suisse auch zukünftig hohen
Stellenwert, lässt das Unternehmen verlauten: Ab dem 2. August 2019 werden 29 Schulabgänger in mehreren Berufsfeldern ihre Ausbildung bei DER Touristik Suisse beginnen. Und das Rekrutierungsverfahren für Berufslehren mit Lehrbeginn im kommenden Jahr sei bereits angelaufen.

DER Touristik Suisse bilde in der gesamten Schweiz rund 120 Lernende zur Kauffrau oder zum Kaufmann EFZ der Reisebranche aus. Zusätzlich ermöglicht sie am Hauptsitz in Zürich-Altstetten Berufsausbildungen im Bereich EFZ / Branche Dienstleistung & Administration – inklusive der Ausbildung und Unterstützung von Spitzensportlerinnen und Spitzensportler –, ICT sowie Mediamatik. (TI)

 

Drucken