Kontiki Reisen hat eine neue Webseite

Die Navigationsstruktur ist schlanker und ermöglicht eine gezielte Suche.
©Kontiki Reisen

Der Spezialist für den Norden hat eine neue Webseite, die von der Onlineagentur Internezzo realisiert wurde. Interviews, persönliche Reiseberichte und interessante Länderfakten sind nur wenige Klicks entfernt. «Die längst überholte starre Einteilung in Sommer und Winter haben wir für eine saisonunabhängige Sichtweise auf die nordischen Highlights über Bord geworfen», wie Christine Rhomberg, Head of Marketing bei Kontiki, erklärt.

Nutzer haben nun die Möglichkeit, die Suche nach der passenden Reise gezielt einzugrenzen. Mithilfe eines intelligenten «Reiseplaners» und den selektierbaren Highlights gelangen diese auf schnellem Weg zu ihrer ganz persönlichen Auswahl.

Schlanke Navigationsstruktur

Neu ist auch die Hauptnavigation mit den Menüpunkten «Faszination», «Reise Planen», «Inspiration», und «Nur mit Kontiki». Hinter «Faszination» versteckt sich eine intuitive Führung zu den persönlichen Wow-Momenten. Neben den bestehenden Reiseblogs sind unter dem Thema «Inspiration» neu zahlreiche Erlebnisberichte aus dem zweimal jährlich erscheinenden Nordland-Magazin online zu lesen und laden zum Verweilen und Träumen ein. Bei «Nur mit Kontiki» erfahren die Kunden des Nordenspezialisten Details über den Mehrwert und die Zusatzleistungen, die Kontiki kontinuierlich ausbaut und weiterentwickelt.

Die neue Webseite weist nun eine schlanke Navigationsstruktur auf. Grosse Vorteile für die Bewirtschaftung ergeben sich aus dem Einsatz von TYPO3 und der Anbindung an die Umsysteme für Onlinebuchungen und das Produktinformationsmanagement. Dadurch kann Kontiki die Inhalte selbständig einpflegen, unabhängig neue Angebote aufschalten und Reiseinformationen automatisiert anzeigen lassen. (TI)

 

 

 

 

 

Drucken