Neues rund um Golfen bei Knecht Reisen

Knecht Reisen hat sein neues Golfprogramm lanciert.
© DZT, Golf Nova Scotia

Im mehr als 200 Seiten starken Katalog sind 16 Golf-Gruppenreisen in Kooperation mit Birdie-traveller, einer Marke der Turnierserie birdie-open.com von House of Swiss Golf, zu finden. Die Gruppen werden von spezialisierten Golf- Reiseleitern und zum Teil von bekannten Golf-Pros begleitet. Die Reisen führen in europäische Golf-Hochburgen sowie nach Südafrika. Deutlich ausgebaut wurde vor allem allgemein das Programm mit Nahzielen wie Italien, Portugal, Schottland und Spanien. «Wir haben damit auf die besonders starke Nachfrage in diesem Bereich reagiert», erklärt Marco Nuzzo, Golf-Produktmanager bei Knecht Reisen.

NDR

Drucken