«Schlag den Boss», hiess das Motto am Firmentriathlon

TUI Suisse ist am Samstag mit sechs Teams am Firmentriathlon in Zürich gestartet.
v.l.n.r.: oben: Corina Räber, Karin Nussbaum, Daniela Maspoli. Mitte: Romina Schöni, Mia Eschbach, Lara Brändli, Celina Calvetti, Michelle Hofmann, Johanna Kühne, Sarah Müller, Andrea Schlosser, Simona Peier, Sabine Schneider, Nadja Kälin. Unten: Michael Carl, Florian Tomasi, Erich Mühlemann, Bruno Härtli, Rainer Schenkel.

Am Firmentriathlon in Zürich nahm TUI Suisse am vergangenen Samstag mit insgesamt sechs Teams teil. Angetreten war die Belegschaft, um die Geschäftsführung zu schlagen, da letztes Jahr das Team der Geschäftsführung mit Martin Wittwer, Rainer Schenkel und Erich Mühlemann intern gewann. Auch dieses Jahr zeigte das Team um Rainer Schenkel, Erich Mühlemann und Florian Tomasi (welcher für Martin Wittwer aufgrund Ferienabwesenheiten übernahm) die schnellste Leistung.

Ergebnisse der TUI-Suisse-Teams

• TUI Silverbacks mit Erich Mühlemann, Florian Tomasi und Rainer Schenkel und einer Zeit von 1:53:15
• be.tuiful mit Daniela Maspoli, Andrea Schlosser und Sabine Schneider und einer Zeit von 1:54:13
• TUIletics mit Romina Schöni, Corina Räber und Lara Brändli und einer Zeit von 2:01:15
• TUI Flyer mit Mia Eschbach, Karin Nussbaum und Johanna Kühne und einer Zeit von 2:21:03
• TUIaner mit Bruno Härtli, Michelle Hofmann und Celina Calvetti und einer Zeit von 2:02:26
• The eye of the TUIger mit Nadja Kälin, Michael Carl und Simona Peier und einer Zeit von 2:05:58

Mehr Informationen zum Firmentriathlon gibt es hier: www.firmentriathlon.ch. (TI)

Drucken