Sibylle Bloch leitet neu Special Tours bei Travelhouse

Sie übernimmt die Leitung zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben als Head Business Development Travelhouse.

Um der grösser werdenden Nachfrage nach Erlebnisreisen gerecht zu werden, wird der Bereich Special Tours von Travelhouse ausgebaut. Geleitet wird der Bereich neu von Sibylle Bloch.

Zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben als Head Business Development Travelhouse übernimmt Sibylle Bloch per 16. Januar 2020 die Funktion als Head Special Tours Travelhouse. Sie wird sich dem Aufbau eines neuen Teams widmen und das Portfolio an Erlebnisreisen ausbauen. Ein erster Schritt wurde mit den neuen E-Mobility-Reisen bereits gemacht, weitere folgen. Sibylle Bloch rapportiert direkt an Tim Bachmann, Director Touroperating Travelhouse.

Infolge des Weggangs von Sandra Räber, bisher Head Americas, Caribbean & Oceania Travelhouse, werden die Verantwortlichkeiten bei Travelhouse in den nächsten Wochen neu aufgeteilt. Sebastian Kickmaier, bisher Head Asia, Africa, Arabia & Indian Ocean Travelhouse, wird neu auch Süd- und Mittelamerika sowie die Karibik verantworten. Pino Andreano, bisher Head Northern Europe & East Travelhouse, wird zusätzlich für Nordamerika und Ozeanien zuständig sein.

«Wir bedanken uns bei Sandra ganz herzlich für ihre langjährige und engagierte Tätigkeit. Privat sowie auch für ihre neue berufliche Herausforderung wünschen wir ihr nur das Beste», sagt Tim Bachmann, Director Touroperating Travelhouse. «Sibylle, Sebastian und auch Pino wünschen wir in ihren neuen Aufgaben viel Erfolg und Freude», ergänzt Tim Bachmann. (TI)

Drucken