Stephan Roemer ist Travel Personality 2017

Die Swiss Travel Awards wurden im Rahmen des Swiss Travel Day verliehen. Der Travel Personality Award geht dieses Jahr an Stephan Roemer, CEO Tourasia.
Der letztjährige Sieger Stephan Roemer (CEO Tourasia) bei der Preisübergabe durch Moderatorin Claudia Lässer.

Was Rang und Namen in der Schweizer Reisebranche hat, war an der glamourösen Verleihung der Swiss Travel Awards in der Stage One in Zürich Oerlikon dabei. Die Awards wurden zum vierten Mal für Bestleistungen von Unternehmen/Marken aus den Bereichen Reiseveranstalter (Tour Operator), Fluggesellschaften, Autovermieter, Mietwagen-Broker, Kreuzfahrten-Reedereien und Hotelketten (Ferien- und Geschäftsreisen) verliehen. Diese wurden in zehn Kategorien gegliedert. In der Kategorie «Tour Operators Individual Fernreisen» wurden regionale Unterkategorien geschaffen. Die Sieger dieser Unterkategorien erhielten ein Diplom.

Die Gewinner der Swiss Travel Awards 2017 

Der Swiss Travel Award wurde in der Kategorie Tour Operators (TO) verliehen an:

  • TUI (TO Generalisten Pauschal weltweit)
  • Baumeler (TO Special Interest)
  • Kontiki (TO Individual Kurz-/Mittelstrecke)
  • Salinatours (TO Individual Fernreisen)

Bei den Fluggesellschaften wurden folgende ausgezeichnet:

  • Edelweiss (Airlines Kurz-/Mittelstrecke)
  • Emirates (Airlines Langstrecke)

In den weiteren vier Kategorien gab es diese Sieger:

  • TUI Cruises (Kreuzfahrten)
  • Europcar (Autovermieter)
  • Sunny Cars (Mietwagen-Broker)
  • Beachcomber (Hotelketten)

Sieger der Unterkategorien innerhalb der Kategorie TO Individual Fernreisen waren:

  • Skytours (USA/Kanada)
  • Salinatours (Mittel- und Südamerika/Karibik)
  • Private Safaris (Afrika)
  • Tourasia (Asien/Indischer Ozean/Arabien)
  • Skytours (Ozeanien/Südpazifik)

Das Resultatblatt, auf dem alle Kategorien mit den Plätzen 1 bis 5 aufgeführt sind, finden Sie hier.

Stephan Roemer mit dem Travel Personality Award 2017 ausgezeichnet

Der Travel Personality Award zeichnet eine Persönlichkeit der Schweizer Reisebranche aus und wurde in diesem Jahr bereits zum elften Mal verliehen. Gross war die Freude über den Travel Personality Award 2017 bei Stephan Roemer, CEO von Tourasia. Mit Engagement und Know-how hat er sein Unternehmen zu einem über die Grenzen hinaus bekannten Asien-Kompetenzzentrum mit eigenen Büros vor Ort entwickelt. Er gehört ausserdem zu den prägenden Figuren der TTS-Gruppe. Die Laudatio auf den diesjährigen Gewinner hielt Jury-Präsidentin und Journalistin Katharina Deuber.

Die bisherigen Gewinner: Christoph Franz (Swiss, 2007), Josef Felder (Flughafen Zürich, 2008), Martin Wittwer (TUI Suisse, 2009), André Lüthi (Globetrotter Group, 2010), Werner Twerenbold (Twerenbold Group, 2011), Karl Kistler (Edelweiss Air, 2012), Hanna Rychener-Kistler (IST Höhere Fachschule für Tourismus, 2013) Roger Geissberger (Knecht Reisegruppe, 2014), Peter Fankhauser (Thomas Cook Group, 2015) und Kurt Eberhard (CEO Hotelplan Suisse, 2016). (NDR)

Die Award Show 2017:

Feiern nach dem Award:

 

Drucken