Tourasia macht 2021 buchbar

Frühbucherrabatte bis zu 60 Prozent.
© Tourasia

Der Asien-Spezialist Tourasia hat sämtliche Reisen für 2021 buchbar gemacht. Die neuen Kataloge werden ab 2. Juli an die Reisebüros ausgeliefert, teilt der Veranstalter mit. Damit sei Tourasia einer der wenigen Schweizer Veranstalter, der jetzt schon mit neuen Programmen und Produkteideen für 2021 erscheint. In den vergangenen Jahren brachte Tourasia den Katalog Mitte August auf den Markt

Für Kunden, die sich frühzeitig entscheiden können, warten Rabatte bis 60%. Tourasia bietet nach wie vor bis 31. Oktober 2020 eine kostenlose Annullierung oder Umbuchung aller Landleistungen (Ausnahme: wenige dynamische Angebote) für alle Abreisen bis 31.03.2021. Für Flugleistungen gelten die Bestimmungen der Airlines, wobei gerade einige asiatischen Fluggesellschaften grosszügige Umbuchungs- und Annullierungsbedingungen anböten, heisst es in der Mitteilung.

Zurzeit öffneten sich zahlreiche Länder Asiens graduell für einen Tourismus. Vorerst würden «Travel Bubbles» eingerichtet, welche die geschäftlich bedingten Einreisen erlauben, gefolgt von regionalen Reisen. Für Langstreckenmärkte wie Europa wird die Öffnung für Herbst 2020 erwartet, rechtzeitig für die Wintersaison. (TI)