Air China: Via Frankfurt direkt nach Shenzhen

Neue Verbindung mit guten Anschlüssen ab Zürich, Basel und Genf.
Air China

Star-Alliance-Mitglied Air China lanciert am 21. Mai neu eine Nonstop-Flugverbindung zwischen Frankfurt und der südchinesischen, unweit von Hongkong gelegenen Metropole Shenzhen. Abflug in Frankfurt ist jeweils am Montag, Mittwoch und Samstag, ab Shenzhen wird am Dienstag, Freitag und Sonntag gestartet. Zum Einsatz gelangen Maschinen des Typs A330-200 mit Business und Economy Class. Ab Zürich, Basel und Genf bietet Air China gute Anschlussverbindungen mit Lufthansa an.