Air France bedient neu Chennai

Ab Juni geht’s dreimal wöchentlich nach Südindien.
©Pixabay

Ab dem 14. Juni 2020 wird das Langstreckennetz von Air France um den neuen Flug von Paris-Charles de Gaulle nach Chennai erweitert. Chennai in Südindien wird dreimal pro Woche mit einem Direktflug bedient, durchgeführt mit einer Boeing 787-9 mit einer Kapazität von 279 Sitzplätzen: 30 in der Business-, 21 in der Premium Economy- und 228 in der Economy-Klasse.

Flugplan (in Ortszeit):

AF108: Abflug von Paris-Charles de Gaulle um 10.10 Uhr, Ankunft in Chennai um 23.30 Uhr
AF107: Abflug von Chennai um 01.05 Uhr, Ankunft in Paris-Charles de Gaulle um 08.00 Uhr

Während der Sommersaison starten die Flüge ab Paris-Charles de Gaulle jeweils dienstags, donnerstags und sonntags, die Flüge ab Chennai werden montags, mittwochs und freitags durchgeführt. (TI)

 

Drucken