Air Transat startet Preisoffensive

Die Aktion gilt für Buchungen vom 20. Januar bis 14. Februar 2022.
Air Transat A321neoLR © Air Transat

Die kanadische Airline Air Transat, 2021 von Skytrax als ‘World’s Best Leisure Airline’ ausgezeichnet, startet ihre saisonalen Verbindungen Basel/Mulhouse – Montreal und Lyon – Montreal mit einer Preisoffensive ab EUR 329 hin und zurück inklusive Taxen.

Diese Tarifaktion gilt für Buchungen vom 20. Januar bis 14. Februar 2022 auf Abflügen ab Basel und Lyon von April bis Juni 2022. Air Transat bietet regelmässige Direktflüge ab Basel – Montreal und Lyon – Montreal mit Anschlüssen nach Quebec City, Toronto, Calgary und Vancouver an.

Gebuchte Tickets können kostenlos umgebucht werden, falls die Reise verschoben werden muss. Datum und Zielort können bis 24 Stunden vor Abflug kostenlos geändert werden, es wird nur die Preisdifferenz berechnet. Das Reiseschutzprogramm der Fluggesellschaft umfasst verbesserte gesundheitsbezogene Sicherheitsmassnahmen beim Check-In, beim Einsteigen und an Bord der Flugzeuge, die den Passagieren mehr Sicherheit bieten und Vertrauen schaffen sollen.

Die Strecke Basel – Montreal – Basel bedient Air Transat mit dem brandneuen Airbus 321neoLR. (TI)