American Airlines bringt «Handgepäck-Tarif» auch in die Schweiz

Ab sofort ist der Basic-Economy-Tarif für die Strecke Zürich–Philadelphia buchbar.

Mittlerweile haben praktisch alle grossen Airline-Konzerne einen Basic-Economy-Tarif auf ihren Nordatlantikstrecken eingeführt – kürzlich auch die gesamte Lufthansa-Gruppe inklusive Swiss. American Airlines hatte den «Handgepäck-Tarif» bereits im März lanciert, allerdings erst auf ausgewählten Strecken. Soeben sind nun weitere Routen hinzugekommen, darunter die einzige AA-Verbindung in die Schweiz. Ab sofort ist der Basic-Economy-Tarif also auch auf der Route Zürich–Philadelphia verfügbar.

Wer den Tarif bucht, darf kein Gepäck einchecken bzw. muss dafür bezahlen. Ausserdem sind keine Upgrades möglich, und ein Sitzplatz kann nur gegen Bezahlung ausgewählt werden. Kostenpflichtige Ticketänderungen sind noch möglich. Sitz, Service, Verpflegung und Inflight Entertainment System unterscheiden sich nicht von der normalen Economy. (SJ)

 

Drucken