Ehemaliger TUI-Chef wird CEO von Easyjet

Johan Lundgren wurde als Nachfolger von CEO Carolyn McCall ernannt.
Johan Lundgren
©TUI

Johan Lundgren übernimmt das Ruder bei Easyjet. Der ehemalige stellvertretender CEO der TUI-Gruppe und Chef der Mainstream-Märkte wurde als Nachfolger von CEO Carolyn McCall ernannt. McCall hatte Mitte Juli angekündigt, nach dem Jahreswechseln in TV-Geschäft zu wechseln.

Chairman John Barton: «Johan Lundgren hat gezeigt, dass er ein erfahrener CEO im Reisegeschäft und bei übergreifenden Aufgaben ist. Er hat sowohl auf die Strategie als auch auf die betrieblichen Abläufen einen Fokus, ist kundenzentriert und charismatisch.»

«Dies ist eine aufregende Zeit im europäische Luftverkehr. Caroly McCall hat ein fantastisches Team aufgebaut und ich werden den Erfolg von Easyjet fortführen», so Lundgren. (ES)

Drucken