Flughafen Zürich weiter auf Wachstumskurs

Fast 2,9 Millionen Passagiere nutzten im September 2018 den Airport.
Zuerich Flughafen
© Flughafen Zürich AG

Mit 2’880’889 Passagieren im September 2018 betrug das Wachstum im Vergleich zum gleichen Vorjahresmonat ganze 4,9%. Lokalpassagiere wurden 2’064’592 gezählt (+3,9%), bei den Transferpassagieren waren es 810’536, was ein Plus von 7,5% bedeutet. Der Anteil der Transferpassagiere am Total des Linien- und Charterverkehrs von 2’876’044 Passagieren stieg auf 28,2%.

Insgesamt verzeichnete der Flughafen Zürich im September 24’847 Flugbewegungen, ein Plus von 1,9% gegenüber September 2017. Kumuliert von Januar bis September 2018 nutzten fast 23,7 Mio. Passagiere den grössten Schweizer Landesflughafen. Das Kommerzgeschäft legte ebenfalls zu: Mit CHF 52,5 Mio. konnte es um 2,2% gesteigert werden.

Die Passagieranteile nach Zielregionen sehen so aus: Europa: 76,2%, Nordamerika: 9,1%, Mittlerer Osten: 4,7%, Ferner Osten: 6,4%, Afrika: 2,2% und Lateinamerika: 1,4%.

 

Drucken