Helvetic Airways fliegt für Lufthansa

Eine Embraer 190 kommt im Wetleasing auf der Strecke Zürich–München zum Einsatz.

Helvetic Airways weitet ihr Wetlease-Geschäft auf die Lufthansa aus. CFO Tobias Pogorevc bestätigt gegenüber TI eine Meldung von «CH Aviation», wonach eine Embraer 190 im Wetleasing für die Lufthansa auf der Strecke Zürich–München zum Einsatz kommen wird. Der Start erfolgt am nächsten Sonntag mit Beginn des Sommerflugplans. «Wir haben schon früher adhoc-mässig Flüge für die Lufthansa-Gruppe durchgeführt, jetzt ist es aber eine regelmässige Operation», so Pogorevc. Pläne für eine weitergehende Zusammenarbeit mit Lufthansa gebe es zurzeit keine.

Drucken