Laptopverbot bei British Airways für Flüge ab den Malediven

Das Vereinigte Königreich hat die Regelung per sofort erlassen.

Die USA haben während des Jahres den sogenannten Laptop Ban, welcher das Mitführen von Laptops und Tablets an Bord verbietet, nach und nach gelockert. Anders ist das in den UK. Und mit den Malediven steht dort seit kurzem ein neues Land auf der Liste. British Airways wurde vom Department for Transport angewiesen, das Verbot für alle Nonstop-Flüge ab den Malediven nach Grossbritannien durchzusetzen. Konkret verboten sind alle elektronischen Geräte, die mehr als 16 Zentimeter lang, 9,3 Zentimeter breit und 1,5 Zentimeter dick sind.

Laut Medienberichten ist nirgends auf der Welt die Pro-Kopf-Quote an ausgereisten IS-Kämpfern höher als auf den Malediven. (TI)

Drucken