LOT Polish Airlines fliegt ab Sommer 2020 nach San Francisco

Die neuen Flüge von Warschau finden montags, mittwochs, freitags und samstags statt.
©LOT Polish Airlines

LOT Polish Airlines vergrössert ihr Flugangebot nach Nordamerika und wird ab dem 5. August 2020 viermal wöchentlich von Warschau nach San Francisco fliegen. Die neuen, knapp zwölfstündigen Flüge von Warschau nach San Francisco finden montags, mittwochs, freitags und samstags statt. An den Flugtagen Montag und Freitag startet LOT Polish Airlines zur frühen Mittagszeit in Warschau, an den Flugtagen Mittwoch und Samstag am späten Nachmittag.

Bedeutendes Ziel 

Auf den Langstreckenflügen wird eine Boeing 787 eingesetzt. Angeboten werden die LOT Business Class, LOT Premium Economy Class und LOT Economy Class. Mit San Francisco ist es bereits die siebte nordamerikanische Destination ab Warschau. Die bestehenden Ziele sind New York-JFK, New York-Newark, Chicago, Los Angeles, Toronto sowie neu seit diesem Sommer Miami. «San Francisco stand schon seit längerem auf unserer Wunschliste, weshalb wir uns jetzt umso mehr freuen, die neue Verbindung bekanntgeben zu dürfen», so Rafał Milczarski, der CEO von LOT Polish Airlines. «San Francisco ist ein bedeutendes Ziel für Touristen und, nicht zuletzt auch dank der Nähe zum Silicon Valley, für Geschäftsreisende».

«Es gelingt uns, LOT Polish Airlines in Deutschland, Österreich und der Schweiz immer stärker auch als attraktive Alternative für Langstreckenflüge nach Kanada und in die USA zu etablieren», ergänzt Amit Ray, Regional Director DACH Markets & India von LOT Polish Airlines. (TI)  

Drucken