Mehr Hollywood bei Lufthansa

Die Fluggesellschaft wertet ihr Inflight-Entertainment-Programm auf.
© Lufthansa

Wer nächstens mit der Lufthansa einen Langstreckenflug absolviert, kann neu aus rund 180 Kinofilmen auswählen. Das sind rund 30 Prozent mehr als bisher. Grund ist die Aufwertung des Inflight-Entertainment-Programms in allen Reiseklassen. Aufgrund von Rückmeldungen der Reisenden wurde dabei der Schwerpunkt auf aktuelle Hollywood-Produktionen gelegt, wie die Airline mitteilt. Neu ist die Kategorie «Hollywood Recent Hits», wo zahlreiche, erfolgreiche Hollywood-Filme aus den vergangenen 12 bis 24 Monaten zur Wahl stehen. Zusätzlich seien nun auch mehr Produktionen aus Europa, China, Indien, Japan und Korea an Bord zu sehen.

Auch die Anzahl der im Inflight-Entertainment-Programm verfügbaren TV-Produktionen einschliesslich beliebter Trend-Serien hat Lufthansa auf mehr als 270 Sendungen erhöht. Vor allem die stark nachgefragten Kategorien Dokumentationen, Drama-Serien und Sitcoms wurden erweitert. Familien wird der Flug in die Ferien durch 22 für Kinder geeignete Filme und 31 TV-Sendungen verkürzt.

Internationalen Gästen kommt die grosse Sprachenvielfalt im Lufthansa Inflight-Entertainment-Programm zugute. Die Filme und TV-Produktionen werden als Synchronfassungen in bis zu acht Sprachen angeboten und in vielen Fällen zusätzlich mit Untertiteln beispielsweise in chinesischer oder arabischer Sprache ausgestrahlt. Um die Auswahl des gewünschten Programms auf dem Bildschirm so einfach wie möglich zu gestalten, kann in zehn Sprachen navigiert werden. Die Programmübersicht kann jederzeit online ab sechs Wochen vor dem Abflug unter Eingabe des Datums und der Flugnummer oder des Flugziels unter eingesehen werden. (TI)

Drucken