Neue Verbindung nach Malé mit Oman Air

Ab Zürich ergibt sich im Winter eine interessante Flugoption auf die Malediven.

Oman Air verbindet Zürich ab dem 28. Oktober 2018 während dem Winterflugplan mit einer neuen Flugverbindung mit den Malediven. Die Flüge zwischen MCT und MLE werden mit dem neusten Mitglied der Oman-Air-Flotte bedient, der Boeing 737-Max. «Zusammen mit dem Dreamliner ab Zürich und dem neuen Flughafen in Muscat, der seit März 2018 in Betrieb ist, bieten wir somit ein tolles Reiseerlebnis kombiniert mit attraktiven Economy- und Business-Tarifen», sagt Lina Samman, Country Manager Oman Air Schweiz.

Der Flugplan ab Zürich:
WY154: Mi, Fr, Sa: Zürich ab 21.35 Uhr, Muscat an 7.00 Uhr
WY383: Do, Sa, So: Muskat ab 08.45 Uhr, Malé an 13.30 Uhr

WY382 Di, Do, Sa, So: Malé ab 08.55 Uhr, Muskat an 11.40 Uhr
WY153 Di, Do, Sa, So: Mucat ab 15.00, Zürich an 19.05 Uhr

(TI)

 

Drucken