Oman Air erhält neu das NDC-Zertifikat Level 4

Der Golfcarrier werde exklusive Inhalte auf dem NDC-Kanal für Reisebüros anbieten.
Oman Air 787

Oman Air hat von der IATA die Zertifizierung Level 4 New Distribution Capability (NDC) erhalten. Dies ergänzt die bestehende Level-3-NDC-Zertifizierung und macht Oman Air zu einer jener Fluggesellschaften mit dem neuesten Standard NDC 18.2.

«Der NDC-Standard verbessert die Kommunikationsfähigkeit zwischen Fluggesellschaften und Reisebüros, indem er es einer Fluggesellschaft ermöglicht, Verkaufsangebote direkt in Echtzeit zu erstellen, was auch heisst, ihre Produkte nach Belieben zu definieren und zu bewerten», schreibt der Golfcarrier hierzu. Die Strategie sei es, den Fokus von Kapazität auf Volumen zu verlagern und die kritische Masse zu steigern. Durch die Ausweitung der NDC-Fähigkeit auf weitere globale Märkte werde in diesem Jahr ein signifikantes Transaktionsvolumen über NDC-Verbindungen angestrebt.

«Die von Oman Air kontrollierte Angebotslösung und das Reisebüroportal von TPConnects, basierend auf dem Level 4 NDC Schema 18.2, werden es Oman Air ermöglichen, exklusive Inhalte auf dem NDC-Kanal für Reisebüros anzubieten», stellte CCO Paul Starrs in Aussicht. (TI)

Drucken