Oman: Neuer Passagierterminal wird am 21. März eröffnet

Das neue Abfertigungsgebäude am Internationalen Flughafen Muscat wird nächste Woche den kommerziellen Betrieb aufnehmen.
©Oman Air

Der letzte Flug der Oman Air von Muscat nach Zürich mit Abflug im alten Passagierterminal erfolgt am 20. März. Tags darauf wird der neue Terminal in Betrieb genommen. Der Erstflug mit Abflug im neuen Passagierterminal startet am 21. März (WY925 um 18.50 Uhr nach Salalah).

Der neue Passagierterminal im Muscat International Airport bietet nach der ersten Ausbauphase 96 Check-in-Schalter, 40 Gates, zehn Baggage-Claim-Bänder, elektronische Terminals, Restaurants und 6000 Quadratmeter Duty-Free-Shopping. Das neue Abfertigungsgebäude am Internationalen Flughafen Muscat soll zunächst 20 Millionen Passagiere jährlich befördern können. Geplant ist nach mehreren Ausbauschritten eine Kapazität von 48 Millionen Passagieren. Im neuen Terminal können auch A380 und Boeing 747 abgefertigt werden. Der existierende Terminal soll künftig für Low-Cost-Airlines genutzt werden. (TI)

Drucken