Schon wieder fallen TGV-Züge aus

Ein Streik-Ende ist noch nicht in Sicht.
Streik Zug

Die französischen Gewerkschaften setzen ihren Streik fort, was auch heute Dienstag Auswirkungen auf den Zugverkehr von TGV Lyria zwischen der Schweiz und Frankreich hat. Eine Übersicht über Ausfälle oder Fahrzeitveränderungen:

Ausfälle
Zürich HB − Paris-Gare-de-Lyon   Abfahrt 11.34 Uhr
Paris-Gare-de-Lyon − Zürich HB   Abfahrt 16.23 Uhr

Genf Cornavin − Paris-Gare-de-Lyon   Abfahrt 14.42 Uhr
Genf Cornavin − Paris-Gare-de-Lyon   Abfahrt 18.30 Uhr
Paris-Gare-de-Lyon − Genf Cornavin   Abfahrt 09.17 Uhr

Genf-Cornavin − Nizza   Abfahrt 12.42 Uhr
Nizza − Genf-Cornavin   Abfahrt 10.55 Uhr

Lausanne − Paris-Gare-de-Lyon   Abfahrt 08.24 Uhr
Paris-Gare-de-Lyon − Lausanne   Abfahrt 15.57 Uhr

Neuchâtel − Paris-Gare-de-Lyon   Abfahrt 08.06 Uhr

Fahrzeitveränderungen (+45 Min. Fahrzeit wegen Umleitung über Lyon)
Genf Cornavin − Paris-Gare-de-Lyon   Abfahrt 06.14 Uhr
Genf Cornavin − Paris-Gare-de-Lyon   Abfahrt 11.42 Uhr
Genf Cornavin − Paris-Gare-de-Lyon   Abfahrt 17.42 Uhr
Paris-Gare-de-Lyon − Genf Cornavin   Abfahrt 18.11 Uhr
Paris-Gare-de-Lyon − Genf Cornavin   Abfahrt 19.11 Uhr

Lausanne − Paris-Gare-de-Lyon   Abfahrt 16.38 Uhr

Da der Streik voraussichtlich noch weiter andauert, wird den Reisenden empfohlen, sich auf tgv-lyria.com über die aktuellen Verbindungen zu informieren. Während der Streikphase können Reisende flexibel auf andere Züge derselben Strecke ausweichen; bei allen Tarifen sind Umtausch und Erstattung erleichtert.

Drucken