Sebastian Stolz neu bei Air France-KLM

Nach der Air-Berlin-Pleite arbeitet der gebürtige Deutsche nun als Business Sales Executive bei der Airline-Holding.

Sebastian Stolz hat nach der Pleite von Air Berlin gemäss seinem Linkedin-Eintrag einen neuen Job gefunden und ist nun als Business Sales Executive für Air France-KLM in Deutschland tätig. Der gebürtige Deutsche war im September 2011 zu Air Berlin gestossen und zunächst als Sales Manager Switzerland & Border Area Germany für die Betreuung der Reisebüros in der Schweiz und im angrenzenden Ausland zuständig. Anschliessend war er als Account Manager Leisure Sales und dann bis zum Ende von Air Berlin als Key Account Manager Sales Switzerland tätig. (NDR)

Drucken