Sommer-Upgrade für Emirates-Skywards-Mitglieder

Wer ab Zürich ein Business-Class-Flex- oder Flex-Plus-Ticket bucht, kann unverhofft aufsteigen.
© Emirates

Die Golfairline Emirates promotet die Nebensaison in Dubai. Emirates-Skywards-Mitglieder mit Silver- oder Blue-Status können sich in der Sommerzeit mit einem Flug den Gold-Status verdienen. Wer ab Zürich ein Business-Class-Flex- oder Flex-Plus-Ticket zu einem der Ziele im Streckennetz von Emirates bucht, kann unverhofft aufsteigen.

Die Aktion gilt für Buchungen noch bis 26. Juli 2019 und für Flüge ab sofort bis 20. August 2019. Die Emirates-Skywards-Mitgliedschaft des Reisenden wird direkt nach der Rückreise auf den Gold-Status aktualisiert. Zuvor muss man sich jedoch als Mitglied einloggen.

Auch Reisende, die noch nicht am Vielfliegerprogramm von Emirates teilnehmen, können das Angebot nutzen. Diese müssen sich vor der Buchung über emirates.ch oder die Emirates App registrieren.

Gold-Status-Mitglieder haben Vorteile wie kostenlosen Zugang zur Business-Class-Lounge mit Begleitung, priorisierte Gepäckabfertigung, einen gesonderten Check-in-Schalter, bevorzugtes Boarding, 16 Kilogramm zusätzliches Aufgabegepäck, unbegrenzten WLAN-Zugang, 50 Prozent Bonus-Skywards-Meilen und kostenlose Sitzplatzauswahl. (TI)

Drucken