Sun Air neu vom Bodensee-Airport nach Toulouse

Die Airline wird vier Mal pro Woche die französische Stadt bedienen.
©Flughafen Friedrichshafen GmbH

Ab sofort fliegt Sun Air zwischen dem Bodensee-Airport Friedrichshafen und dem französischen Toulouse nonstop. Die ersten Passagiere wurden am Bodensee-Airport mit Baguette und Käse überrascht. Dies ist bereits die dritte Nonstop-Destination des Franchisepartners von British Airways mit Jet-Komfort ab dem Bodensee-Airport.

Die Sun Air wird mit vier Flügen die französische Stadt anfliegen. Jeweils an ausgewählten Montagen; dem 16.9., 30.9., 14.10. und zwischen dem 18.11. und 16.12. jeweils um 6.30 Uhr. Weiter fliegt die Airline Dienstags und Mittwochs um 7.00 Uhr und Donnerstags um 17.30 Uhr.

Buchungen über BA-Webseite

Zum Einsatz kommen Jetflugzeuge vom Typ Dornier 328, die mit 32 Sitzen ausgestattet sind. Angeboten wird ein an der Business Class orientierter Bordservice mit einem entsprechenden Snackangebot und Getränken. Alle Flüge werden unter BA-Flugnummern durchgeführt und diese sind in den BA-Farben lackiert. Buchungen werden über das Reservierungssystem von British Airways gebucht sowie auch der Online-Check-In. (TI)

 

 

 

 

 

 

Drucken