Swiss bekommt neue HR-Chefin

Christina Trelle löst Christoph Ulrich ab.
Christina Trelle. ©Swiss

Christina Trelle (51) wird per 1. März 2020 Head of Human Resources von Swiss. Sie tritt die Nachfolge von Christoph Ulrich an, der fortan strategische HR-Projekte verantworten wird, wie die Airline mitteilt.

Christina Trelle hatte schon als Head of HR Management für die CCO- und CFO-Divisionen den Bereich Human Resources bei Swiss massgeblich mitgeprägt. Bevor sie 2012 als Head of People Development and Training zu Swiss gestossen ist, hatte Trelle von 2003 bis 2012 verschiedene Funktionen bei Lufthansa Cargo inne, unter anderem war sie Leiterin Export sowie Leiterin Personalentwicklung. Zudem war Trelle zwischen 1999 und 2002 bei Lufthansa für die Personalentwicklung Europa verantwortlich. Christina Trelle hat einen Abschluss als diplomierte Pädagogin der Universität Köln. Christina Trelle berichtet an Thomas Klühr, CEO und CFO ad interim. (TI)

Drucken