Übernimmt Hifly aus Portugal Germania Deutschland?

Dies wird aus Insiderkreisen an der ITB Berlin berichtet.
HiFly

An der ITB Berlin brodelt zuweilen die Gerüchteküche. Dieses Jahr ein grosses Thema: Die Situation um die insolvente deutsche Germania Fluggsellschaft. Bekanntlich liegen dem Insolvenzverwalter Rüdiger Wienberg zwei konkrete Gebote von insgesamt drei Interessenten vor. Da die Flotte grundsätzlich betriebsbereit ist und Germania Deutschland die Slots noch bis zum 1. April halten kann, wäre die Airline durchaus eine attraktive Braut.

Offenbar scheint ein Angebot von portugiesischen Investoren rund um die Airline Hifly zu stammen. Dies wird zumindest aus Insiderkreisen an der ITB berichtet. Hifly mit Sitz in Lissabon ist auf Flugzeugleasing spezialisiert und im Auftrag anderer Fluggesellschaften tätig; wobei Flugzeuge samt kompletter Besatzung vermietet werden. Man schätze die Chancen der Portugiesen, den Zuspruch für Germania Deutschland zu erhalten, «auf gut 70%», heisst es. (ES)

Drucken