Und sie fliegen doch

Zum ersten Mal seit zwei Monaten hat die Anzahl Lokalpassagiere am Flughafen Zürich wieder zugenommen.
flughafen zürich
© Flughafen Zürich AG

Die neusten Zahlen der Passagierstatistik des Flughafen Zürich deuten auf eine Trendwende hin: Die Anzahl Lokalpassagiere hat zum ersten Mal seit zwei Monaten wieder zugenommen. Sie stieg im Juni 2019 um 4,3% auf 2’050’517, wie aus der  Verkehrsstatistik des Flughafens hervorgeht.  Im April und Mai hatte Zürich weniger Lokalpassagiere abgefertigt als im Vorjahr.

Die Zahl der Umsteigepassagiere stieg ebenfalls, im Juni um 1,7% auf 832’406. Insgesamt sind im Juni 2019 2’889’636 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht einem Plus von 3,6% gegenüber derselben Periode des Vorjahres. (TI)

Drucken