Amadeus auf stabilem Wachstumskurs

Auch die Flugbuchungen von Reisebüros konnten in den ersten neun Monaten diesen Jahres gesteigert werden.
Amadeus Hauptsitz

Amadeus wächst und wächst: In den ersten neun Monaten diesen Jahres erhöhte sich der Umsatz sich um 15% auf EUR 4,2 Mia. Die EBITDA wuchsen um 11,1% auf EUR 1,7 Mia., wobei der Distributionszweig ebenfalls zulegen konnte: und zwar steigerten sich die Reisebüro-Flugbuchungen um 0,5% auf 447 Millionen.

Die Amadeus IT Group S. A. setzte ihre positive finanzielle Entwicklung in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 fort, gestützt durch die starke operative Leistung der Bereiche Distribution und IT Solutions, die finanzielle Konsolidierung von Travel Click (seit 4. Oktober 2018) sowie positive Wechselkurseffekte. Diese Faktoren halfen, eine zweistellige Wachstumsrate sowohl beim Umsatz als auch bei EBITDA sowie einen bereinigten Gewinn von EUR 992,5 Mio. zu erzielen, was einer Steigerung von 11,9% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. (TI)

Drucken